Jährlich absolvieren 4–5 Praktikanten/-innen von Schulen, Fachhochschulen und Universitäten ein Kurzpraktikum im Unternehmen.

Seit 2005 bildet die Norbert Braun GmbH Bauwerksmechaniker für Abbruch und Betontrenntechnik aus. Jährlich werden 2 Ausbildungsplätze vergeben, soweit ausreichend qualifizierte Bewerber vorhanden sind. Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Nach erfolgreichem Verlauf des 2. Ausbildungsjahres erwirbt der/die Auszubildende/r den Abschluss Stufe 1 als Hochbau-Facharbeiter. Mit einer erfolgreichen Prüfung am Ende des 3. Ausbildungsjahres erwirbt der Auszubildende den Abschluss Stufe 2 als Bauwerksmechaniker.

Insgesamt verfügt die Norbert Braun GmbH über 5 ausbildungsberechtigte Meister und Ingenieure, die den Auszubildenden die benötigten praktischen und theoretischen Kenntnisse des jungen Lehrberufes vermitteln können. Die überbetriebliche Ausbildung findet an der Bauakademie West in Hamm oder an der Bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen statt.

An der Bauakademie West in Hamm existiert für diesen Beruf seit 2008 ein Lehrgang zum geprüften Werkpolier. 2 Mitarbeiter haben die neue Weiterbildungsmöglichkeit sofort genutzt und die Ausbildung zum geprüften Werkpolier erfolgreich abgeschlossen. Sie haben sich damit qualifiziert, Baustellen eigenständig zu führen.

Die gewerblichen und leitenden Mitarbeiter werden regelmäßig intern oder extern weitergebildet. Die Ausbildung erfolgt z.B. durch Teilnahme an Grund- oder Speziallehrgängen des Fachverbandes Betonbohren und –Sägen e.V. Deutschland. Weiterführende Lehrgänge im Bereich Arbeitssicherheit, Strahlenschutz, Kalkulation, Unternehmensführung usw. werden an speziellen Einrichtungen belegt.
Auszubildende im ABZ Hamm

Sie wünschen eine Beratung oder benötigen weitere Informationen?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kontakt
+49 (0)6071 33008